Windows XP installation hängt sich kurz nach „Setup is inspecting your computer’s hardware configuration“ auf

Ich wollte eben mal Windows XP installieren um etwas mit der DVB-T Karte zu spielen. Das „eben mal“ stellt sich als etwas schwieriger und langwieriger heraus als angenommen. Windows XP stellt sich direkt zu beginn der Installation an, wenn es unbekannte Partitionen. Ich fürchte das könnte noch ein größeres Problem für MS werden, wenn sie die Käufer ihre Software daran hindern diese einzusetzen, wenn sie auf dem Rechner zuvor Linux eingesetzt haben.


Symptom: Man legt die Windows XP CD ein und bootet. Auf dem Display erscheint „Setup is inspecting your computer’s hardware configuration“. Kurz danach kommt ein schwarzer Bildschirm, die Festplatten LED ist am blinken und die CDROM-LED sagt nichts mehr.
Lösung: Mit Hilfe eines Partitionsmanagers alle aktiven Partitionen löschen. Dazu kann man zum Beispiel GRML sehr gut verwenden und einfach mit fdisk die Partitionen löschen.
Danke nochmal an eJone dessen Artikel mir bei der Lösung meines Problemes sehr geholfen hat.

Schreibe einen Kommentar